Noch keine Erleuchtung?

Du bist immer noch auf der Suche nach dem richtigen Tee und willst einfach nur Tee der gut schmeckt?

Dann bist Du hier genau an der richtigen Stelle. Wir haben Dir die beliebtesten Tees der jeweiligen Sorten mit einer kurzen Geschmackserklärung hier aufgeführt.

Schwarzer Tee - Der herbe Klassiker

Der Tee-Klassiker mit seinem charakteristischen Aroma. Der entscheidende Schritt bei der Produktion ist die Fermentation bei möglichst konstanter Temperatur von etwa 30 Grad Celsius und hoher Luftfeuchtigkeit. Dabei können sich die ätherischen Öle entfalten und tragen zur Qualität des Tees bei. Es entsteht ein aromatischer und geschmackvoller Tee.

Früchtetee - Für die Süßen

Der Tee mit den meisten Geschmackskombinationen. Früchtetee ist ein Naturprodukt, welches durch zahlreiche Mischkombinationen sich immer wieder neu definiert. Ein wichtiger Teil dieser Mischung sind die verwendeten Früchte. Daher wird geraten, immer losen Früchtetee zu benutzen, um das beste Aroma zu genießen.

Grüner Tee - Der Entspannende

Der Tee mit den meisten Gesundheitsbenefits. Im Gegensatz zum Schwarzen Tee wird Grüntee aus unfermentierten Blättern gebrüht. Dadurch bleiben fast alle Wirkstoffe innerhalb des Tees erhalten. Ein wichtiger Punkt, welcher den Geschmack wesentlich beeinflusst, ist die Ziehzeit. Somit variiert der Geschmack von bitter, duftig, grasig bis hin zu zartblumig.

Menü schließen
×
×

Warenkorb